Flyer, Postkarten, Filme & Co.

Die NAKOS hat in den vergangenen zehn Jahren jede Menge Materialien und Fachpublikationen zum Thema „Junge Selbsthilfe“ herausgegeben. Neben Flyern, Postkarten und Plakaten zur Ansprache junger Menschen gibt es auch Visitenkarten vom Junge Selbsthilfe Blog LEBENSMUTIG, ein Faltbüchlein mit vielen praktischen Tipps zur Gruppengründung und die Broschüre „Anders als erwartet“, die mit gängigen Klischees über Selbsthilfegruppen aufräumt.

In dem Animationsfilm „Vielen Dank für das Gespräch“ lernt Harry, wie er am besten mit seinem inneren Monster umgeht und findet dabei den Weg zu einer Selbsthilfegruppe. Der Film kann als DVD bestellt werden. außerdem ist er in dem YouTube-Kanal der NAKOS zu finden. Dort werden noch jede Menge weiterer Clips und Videos zur Jungen Selbsthilfe gesammelt.

Die NAKOS-Materialien können bestellt werden unter:
www.nakos.de/service/materialserie-junge-selbsthilfe
Hier geht es zum YouTube-Kanal der NAKOS:
www.youtube.com/user/selbsthilfenakos

02.11.2019